TeamSpeak 5.0 - Pläne um neue Version

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TeamSpeak 5.0 - Pläne um neue Version

      TeamSpeak Systems, Entwickler von TeamSpeak, arbeitet an der Client Version "TeamSpeak 5" und verspricht neue Funktionen und das lang erwartete Design-Update


      Anlässlich der E32018 hat TeamSpeak Pläne zur Weiterentwicklung der TeamSpeak-Software veröffentlicht. Unter anderem über TeamSpeak 5, was voraussichtlich in Q4 2018 kommen soll.
      Allem voran geht das Redesign mit neuem Logo, neuem Client Design und der neuen Website. Damit reagiert TeamSpeak scheinbar auf die wachsende Konkurrenz wie Discord oder Ventrilo.

      TeamSpeak schreibt dazu:
      Hauptelement ist das neue Logo. Es zeigt deutlich, dass Gaming im Fokus der Software steht. Ziel von TeamSpeak ist es, weltweit für eine Voice-over-IP-Lösung zu sorgen, die ultraschnelle Übertragung und kristallklaren Sound bietet. Gelegenheitsspielern und Esportlern soll die Möglichkeit geboten werden, jederzeit während des Spielens sich fehlerfrei austauschen zu können. Der neue Slogan Your Team. Your Rules bezieht sich ebenfalls auf die Konfigurationsvielfalt, die TeamSpeak als Sprachsoftware für den Anwender bietet. TeamSpeak ist nicht einfach nur ein VoiP-Anbieter: TeamSpeak ist von Gamern für Gamer. Als weitere Neuerung hat TeamSpeak seine Homepage überarbeitet. Ab sofort dient eine 3D-Raum-Navigation, um alles über TeamSpeak und seine Features herauszufinden. Zudem startet ein eigener Shop mit sogenannten TeamDeals. Hier haben Fans die Möglichkeit, zeitlich exklusives und limtiertes Merchandise ihrer favorisierten Sprachsoftware zu erwerben. Weitere Details zu den TeamDeals folgen in Kürze.




      TeamSpeak verabschiedet sich damit keinesfalls von bewährter Stategie und Technologie. Das neue Design und die neue Client Version sollen vielmehr das Beste aus 17 Jahren Erfahrung in einem neuen Client zusammenfassen. Alles soll dynamischer, moderner und vor allem jünger rüberkommen und das altbekannte Design ablösen.

      Ian Bamford, CEO TeamSpeak USA, Inc., sagt zum neuen Design:
      Wir starten ein neues Kapitel mit TeamSpeak, welches durch das neue Design und eine überarbeitete Homepage eröffnet wird. Wenn ich sehe, dass wir aktuell an limitierten Merchandise arbeiten, einer großen Vielzahl von neuen Funktionen, inklusive einer Twitch-Integration und vor allem dem neuen TS5 - Client, freue ich mich sehr auf dieses Geschäftsjahr und blicke freudig in die Zukunft. Unser Ziel ist es, unser TeamSpeakCommunity das zu bieten, was sie verdient hat und unseren Service weiter auf Weltklasse-Niveau anzubieten.



      Auch verdient gemacht, hat sich TeamSpeak durch seine Datenschutz-Philosophie. Denn kaum etwas zeichnet TeamSpeak so stark aus, wie die Einstellung zum Schutz der Daten ihrer Benutzer. Ein Thema das aktueller nicht sein könnte und bei dem sich Teamspeak seit 2001 treu geblieben ist:
      • keine Weitergabe persönlicher Daten an Dritte
      • komplette Kontrolle über alle server- und clientseitige Daten
      • keine Abonnements
      • keine Werbung und kein Spam


      TemaSpeak schreibt weiter:
      Die TeamSpeak App ist weiterhin zu 100% Spam-frei und legt besonderen Wert auf den Datenschutz seiner User. Wie gewohnt gibt TeamSpeak keine Daten an Dritte heraus, jeder Nutzer erhält komplette Kontrolle über seinen digitalen Fußabdruck. Dieses Versprechen wissen auch Business-Kunden zu schätzen: Gamer erhalten die selben Sicherheitsstandards wie die NASA und verschiedene Militäreinheiten, die TeamSpeak zur zentralen Kommunikation in ihren Unternehmen nutzen.



      Außerdem möchte TeamSpeak mehr für ihre Gaming-Community tun. Neben neuen Funktionen soll es so auch eine Twitch-Integration für TeamSpeak und ein eigenes Livestreaming-Format geben.

      Ian Bamford dazu:
      Zusätzlich startet TeamSpeak Systems mit TeamSpeak TV ein eigenes Livestreaming-Format, welches mehrmals die Woche aus dem neu eingerichteten Studio in München verschiedene Inhalte auf Deutsch und Englisch produziert. In Zusammenarbeit mit All Your Base, einem Münchner Produktionsstudio, starteten bereits die TeamSpeak Esports Masters, ein mit 3000 Euro dotiertes Rocket-League-Turnier. Ab sofort folgen weitere Sendungen mit den Themenschwerpunkten Videospiele, Cosplay und Entertainment. Alle Formate werden weiterhin von All Your Base entwickelt und ausgestrahlt.


      Alles in allem verspricht TeamSpeak an Bewährtem festzuhalten: beste Sprachqualität bei minimalem Ressourcenaufwand, umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten und maximale Datensicherheit.

      Quelle: TeamSpeak
      Pagian.de – Support macht den Unterschied
      facebook.com/pagian.de
      twitter.com/pagian_de