Angepinnt Pagian Query Bot - Action Funktion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bitte melde dich an oder registriere dich, um den vollen Funktionsumfang des Forums nutzen zu können.

  • Pagian Query Bot - Action Funktion

    Im Folgenden stellen wir dir die Action Funktion unseres Query Bots genauer vor. Sie ist Teil des Pagian Query Bots. Den Bot kannst du auf unserer Hosting Seite mieten oder für 10 Tage kostenfrei testen.

    Was macht die Action Funktion?
    Die Action Funktion kann auf bestimmte Events auf dem Server individuell reagieren. Die gewünschte Funktion kannst du im Webinterface selbst zusammenbauen. Durch ihren Aufbau sind unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten bzw. Funktionen möglich.
    Aufbau der Action Funktion

    Die Action Funktion besteht aus 4 Teilen.


    Wodurch soll die Funktion ausgelöst werden?


    Was soll die Funktion ausführen?


    Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?


    An wem soll die Funktion ausgeführt werden?
    Die 4 Funktionen im Einzelnen
    Auslöseevent

    Bei der Auslösefunktion kannst du ein Event festlegen, das die Funktion auslösen soll.
    Zur Zeit stehen dir folgende Events zur Verfügung:
    - TextnachrichtBei der Textnachricht kann ein Kommando eingestellt werden, auf das der Bot reagiert.
    - Client Switched/Moved ChannelDieses Event wird ausgeführt, wenn ein Client einen Channel wechselt oder in einen anderen Channel verschoben wird.
    - Client joined ServerDieses Event wird immer dann ausgelöst, wenn ein User den Server betritt.
    - Client ist Level aufgestiegen
    - Client ist Prestige aufgestiegen
    - Datum mit Uhrzeit
    - Uhrzeit
    - ZeitintervallDieses Event wird immer dann ausgelöst, wenn das Zeitintervall abgelaufen ist. (z.B. alle 10 Minuten)
    - Client Inaktiv
    Ausführungsfunktion

    Bei der Ausführungsoption kannst du einstellen, wie auf das Event reagiert werden soll.
    Hier kannst du mehrere Funktionen gleichzeitig einstellen. Auf ein Auslöseevent kann also mit mehreren Ausführungsfunktionen reagiert werden.
    Zur Zeit stehen dir folgende Ausführungsfunktionen zur Verfügung:
    - Textnachricht senden
    - Client verschieben
    - Client kicken
    - Client bannen
    - Client anstupsen
    - Servergruppe hinzufügen
    - Servergruppe wegnehmen
    - Channelgruppe ändern
    - Servernachricht senden
    Voraussetzung

    Mit der Voraussetzungsfunktion können Bedingungen für die ausgewählte Action Funktion erstellt werden.
    Diese Funktion überprüft dann, ob alle erfüllt sind und entscheidet, ob die Aktion ausgeführt wird oder nicht.
    Zur Zeit stehen dir folgende Voraussetzungen zur Verfügung:
    - Besitzt Servergruppe
    - Besitzt Servergruppe nicht
    - Besitzt Channelgruppe
    - Besitzt Channelgruppe nicht
    - Ist im Channel
    - Ist nicht im Channel
    - Später als Datum
    - Früher als Datum
    - Zwischen 2 Daten
    - Später als Uhrzeit
    - Früher als Uhrzeit
    - Nur an Wochentag
    Alle dieser Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit die Action Funktion erfolgreich ausgeführt wird.
    Alle hier eingestellten Voraussetzungen beziehen sich auf den Clienten, welcher die Action Aktion ausgelöst hat.
    Ausführen an

    Mit Hilfe der "Ausführen an"-Funktion kann eingestellt werden, an wem die Ausführungsfunktion ausgeführt werden soll.
    Zur Zeit stehen dir folgende Möglichkeiten zur Verfügung:
    - Client AuslöserFührt die Ausführungsfunktion an den Auslöseclienten aus
    - Clients mit ServergruppeFührt die Ausführungsfunktion an allen Clienten mit einer Servergruppe aus
    - Clients mit ChannelgruppeFührt die Ausführungsfunktion an allen Clienten mit einer Channelgruppe aus
    - Client UIDFührt die Ausführungsfunktion an den Clienten mit der angegeben Client UID aus
    - Clients in ChannelFührt die Ausführungsfunktion an den Clienten in einem Channel aus
    Eigene Funktion erstellen
    Bevor du eine Funktion erstellst, solltest du dir zunächst überlegen, was du realisieren möchtest.
    Beispiel: Wenn ein Gast den Server betritt, soll eine Textnachricht an alle Admins gesendet werden.

    Anschließend kann jeder Teil des Satzes einem Teil der Funktion zugeordnet werden.
    Beispiel: Wenn ein Gast

    Voraussetzung

    den Server betritt

    Auslöseevent

    , soll eine Textnachricht

    Ausführungsfunktion

    an alle Admins

    Ausführen an

    gesendet werden.

    Jetzt kannst du die einzelnen Teile der Funktion konfigurieren:

    Auslöseevent

    Client joined Server

    Ausführungsfunktion

    Textnachricht senden

    Voraussetzung

    Besitzt Servergruppe (Gast)

    Ausführen an

    Clients mit Servergruppe (Admin)
    Beispiel