Teamspeak Rechteübersicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Bitte melde dich an oder registriere dich, um den vollen Funktionsumfang des Forums nutzen zu können.

    • Teamspeak Rechteübersicht

      Tipp Du kannst Strg + f nutzen, um nach einem bestimmten Recht oder Stichwort (z.B. "join") zu suchen.
      Recht Beschreibung
      b_serverinstance_help_view Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "help". Liefert Informationen zu ServerQuery-Befehlen. Wenn der Befehl ohne Parameter aufgerufen wird, liefert er eine Liste und kurze Beschreibung sämtlicher Befehle.
      b_serverinstance_version_view Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "version". Zeigt Server-Versionsinformationen samt des Betriebssystems sowie der Versionsnummer an.
      b_serverinstance_info_view Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "hostinfo" und "instanceinfo". Zeigt ausführliche Konfigurationsinformationen über die Serverinstanz an, wie die Laufzeit, die Anzahl Virtueller Server, Traffic-Informationen, etc.
      b_serverinstance_virtualserver_list Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "serverlist". Zeigt eine Liste der Virtuellen Server samt ihrer ID, dem Status, der Anzahl verbundener Benutzer, etc. an. Wenn die Option -all benutzt wird, zeigt der Server alle Virtuelle Server an, die in seiner Datenbank gespeichert sind.
      b_serverinstance_binding_list Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "bindinglist". Zeigt alle IP-Adressen an, die die Serverinstanz benutzt.
      b_serverinstance_permission_list Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "permissionlist". Zeigt eine Liste aller auf der Serverinstanz verfügbaren Rechte an, wie die ID des Rechts, den Namen sowie eine Beschreibung.
      b_serverinstance_permission_find Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "permfind". Zeigt ausführliche Informationen über alle Zuweisungen des durch "permid" angegebenen Rechts. Die Ausgabe zeigt die Art und ID des Client an, sowie den Channel oder die Gruppe, die mit dem Recht verknüpft ist.
      b_virtualserver_create Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "servercreate". Erstellt einen neuen Virtuellen Server mit den angegebenen Eigenschaften und zeigt seine ID und sein neu erstelltes Administrator-Token an.
      b_virtualserver_delete Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "serverdelete". Löscht den durch "sid" angegeben Virtuellen Server. Es können nur Virtuelle Server gelöscht werden, die zuvor gestoppt wurden.
      b_virtualserver_start_any Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "serverstart". Startet den mit "sid" angegebenen Virtuellen Server. Abhängig von Euren Rechten, könnt Ihr entweder nur Euren eigenen Virtuellen Server starten oder alle Virtuellen Server der Serverinstanz.
      b_virtualserver_stop_any Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "serverstop". Stoppt den mit "sid" angegebenen Virtuellen Server. Abhängig von Euren Rechten, könnt Ihr entweder nur Euren eigenen Virtuellen Server stoppen oder alle Virtuellen Server der Serverinstanz.
      b_virtualserver_change_machine_id Erlaubt das Ändern der Maschinen ID des ausgewählten virtuellen Servers. Die Maschinen ID wird für die Identifikation der Server Instanz verwendet mit der ein virtueller Server
      b_virtualserver_change_template Erlaubt das Ändern des Templates, aus dem neue virtuelle Server erstellt werden.
      b_serverquery_login Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "login". Meldet einen Benutzer bei der TeamSpeak 3 Serverinstanz mit den angegebenen Daten an.
      b_serverinstance_textmessage_send Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "gm". Sendet eine Nachricht an alle Clients eines Virtuellen Servers einer TeamSpeak 3 Serverinstanz.
      b_serverinstance_log_view Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "logview". Zeigt eine bestimmte Anzahl von Einträgen aus derm Serverlog an. Je nach Berechtigung könnt Ihr Einträge Eurer Serverinstanz und/oder Eurem Virtuellen Server einsehen. Durch eine Kombination der "comparator" und "timestamp" Parameter könnt Ihr Logeinträge nach einem bestimmten Datum/Uhrzeit filtern.
      b_serverinstance_log_add Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "logadd". Fügt dem Serverlog einen Eintrag hinzu. Je nach Berechtigung könnt Ihr Eurer Serverinstanz und/oder Eurem Virtuellen Server Einträge hinzufügen. Durch den "loglevel" Parameter wird die Art des Eintrags festgelegt.
      b_serverinstance_stop Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "serverprocessstop". Stoppt die gesamte TeamSpeak 3 Serverinstanz, indem der entsprechende Prozess beendet wird.
      b_serverinstance_modify_settings Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "instanceedit". Ändert bestimmte Serverinstanzeinstellungen, definiert durch die Parameter.
      b_serverinstance_modify_querygroup Erlaubt das Verändern von Rechten an einer ServerQuery Gruppe.
      b_serverinstance_modify_templates Erlaubt das Verändern der Rechte an einer Template Gruppe.
      b_virtualserver_select Erlaubt die Verwendung des ServerQuery Befehls "use". Wählt einen virtuellen Server per ServerQuery mittels sid oder Port als Parameter aus.
      b_virtualserver_info_view Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "serverinfo". Zeigt ausführliche Konfigurationsinformationen über den ausgewählten Virtuellen Server an, wie die eindeutige ID, die Anzahl verbundener Benutzer, Einstellungen, etc.
      b_virtualserver_connectioninfo_view Erlaubt die Ansicht der Verbindungsinformationen des virtuellen Servers.
      b_virtualserver_channel_list Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "channellist". Zeigt eine Liste aller Channels an, die auf einem Virtuellen Server erstellt wurden, samt ihrer ID, der Reihenfolge, dem Namen, etc. Die Ausgabe kann durch verschiedene Parameter verändert werden.
      b_virtualserver_channel_search Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "channelfind". Zeigt alle Channels an, deren Namen den angegeben Text enthalten.
      b_virtualserver_client_list Zeigt eine Liste aller Clients an, die momentan mit einem virtuellen Server verbunden sind, inklusive ihrer IDs, dem Nicknamen, ihrem Status, etc. Die Ausgabe kann durch verschiedene Parameter beeinflusst werden.
      b_virtualserver_client_search Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "clientfind". Findet Clients nach Namen.
      b_virtualserver_client_dblist Zeigt eine Liste bekannter Client Identitäten des virtuellen Servers und deren Datenbank ID, letzter Nickname, etc.
      b_virtualserver_client_dbsearch Zeigt eine Liste von Client Datenbank IDs des Servers. Die Ausgabe kann durch verschiedene Parameter beeinflusst werden.
      b_virtualserver_client_dbinfo Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "clientdbinfo". Zeigt ausführliche Informationen über einen Client an, wie seine eindeutige ID, seinen Nicknamen, die Version seines TeamSpeak Clients, etc.
      b_virtualserver_permission_find Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "permfind". Zeigt ausführliche Informationen über alle Zuweisungen des durch "permid" angegebenen Rechts. Die Ausgabe zeigt somit die Art und ID des Client an, sowie den Channel oder die Gruppe, die mit dem Recht verknüpft ist.
      b_virtualserver_custom_search Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "customsearch". Sucht nach spezifischen Clienteigenschaften, angegeben durch "Ident" und "Muster".
      b_virtualserver_start Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "serverstart". Startet den mit "sid" angegebenen Virtuellen Server.
      b_virtualserver_stop Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "serverstop". Stoppt den mit "sid" angegebenen Virtuellen Server.
      b_virtualserver_token_list Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "tokenlist". Zeigt eine Liste aller verfügbaren Tokens an, samt der Art sowie der Gruppen-IDs. Tokens können dazu benutzt werden, um zu festgelegten Server- oder Channelgruppen Zugang zu erhalten.
      b_virtualserver_token_add Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "tokenadd". Erstellt einen neuen Berechtigungsschlüssel, der genutzt werden kann, um Zugriff auf Servel- oder Channel Gruppen zu erhalten.
      b_virtualserver_token_use Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "tokenuse". Benutzen Berechtigungsschlüssels, um Zugang zu einer Server- oder Channelgruppe zu erhalten.
      b_virtualserver_token_delete Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "tokendelete". Löscht einen durch Berechtigungsschlüssel angegebenen Token.
      b_virtualserver_log_view Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "logview". Zeigt eine bestimmte Anzahl von Einträgen aus derm Serverlog an.
      b_virtualserver_log_add Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "logadd". Fügt dem Serverlog einen Eintrag hinzu.
      b_virtualserver_join_ignore_password Erlaubt dme Client beim Verbinden das Serverpasswort zu ignorieren.
      b_virtualserver_notify_register Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "servernotifyregister". Wird benutzt, um sich für Benachrichtungen auf bestimmte Ereignisse eines Virtuellen Servers registrieren zu lassen.
      b_virtualserver_notify_unregister Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "servernotifyunregister". Wird benutzt, um alle durch "servernotifyregister" angegebenen Ereignisse zu entfernen, sodas man keine Benachrichtigungen mehr erhält.
      b_virtualserver_snapshot_create Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "serversnapshotcreate". Zeigt eine Momentanaufnahme des aktuellen Virtuellen Servers mit all seinen Einstellungen, Gruppen sowie allen bekannten Client-IDs. Die Daten einer Server-Momentanaufnahme können später benutzt werden, um die Einstellungen eines Virtuellen Servers zurückzusetzen.
      b_virtualserver_snapshot_deploy Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "serversnapshotdeploy". Stellt die Konfiguration des ausgewählten Virtuellen Servers wieder her, indem die Daten einer vorherigen Momentanaufnahme verwendet werden.
      b_virtualserver_permission_reset Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "permreset". Setzt die Rechte des ausgewählten Servers auf die Standardeinstellungen zurück und zeigt sein neu erstelltes Administrator-Token an.
      b_virtualserver_modify_name Erlaubt das Ändern des Namens des virtuellen Server, der jedem Client im Channeltree und im Server Chat angezeigt wird.
      b_virtualserver_modify_welcomemessage Erlaubt das Ändern der Willkommensnachricht des virtuellen Servers, welche jedem Client beim Verbinden gesendet wird.
      b_virtualserver_modify_maxclients Erlaubt das Ändern der maximal verfügbaren Slots, die zum Verbinden von Clients benutzt werden können.
      b_virtualserver_modify_reserved_slots Erlaubt das Ändern der Anzahl reservierter Slots des virtuellen Servers, die zum Verbinden von Clients benutzt werden können, selbst wenn die maximalen Slots erreicht wurden.
      b_virtualserver_modify_password Erlaubt das Ändern des Passworts des virtuellen Servers, welches vom Client verlangt wird, um sich zum Server zu verbinden.
      b_virtualserver_modify_default_servergroup Erlaubt das Ändern der Standard Server Gruppe des virtuellen Servers, welche jeder Client automatisch zugewiesen bekommt, wenn er keiner anderen Server Gruppe angehört.
      b_virtualserver_modify_default_channelgroup Erlaubt das Ändern der Standard Channel Gruppe des virtuellen Servers, welche jeder Client automatisch zugewiesen bekommt, wenn er keiner anderen Channel Gruppe angehört.
      b_virtualserver_modify_default_channeladmingroup Erlaubt das Ändern der Standard Channel Admin Gruppe des virtuellen Servers. In jedem erstellten Channel wird dem Ersteller die Standard Channel Admin Gruppe zugewiesen.
      b_virtualserver_modify_channel_forced_silence Erlaubt das Editieren der Anzahl von Clients in einem Channel, bevor der virtuelle Server eine Stille im Channel erzwingt.
      b_virtualserver_modify_complain Erlaubt das Ändern der Beschwerdeeinstellungen des virtuellen Servers, wie Anzahl von Beschwerden vor autpmatischer Bannauslösung, dessen Dauer und die Zeit zur automatischen Entfernung des Banns.
      b_virtualserver_modify_antiflood Erlaubt das Ändern der Anti-Flood Einstellungen des virtuellen Servers.
      b_virtualserver_modify_ft_settings Erlaubt das Ändern der Dateitransfereinstellungen des virtuellen Servers, wie das Bandbreitenlimit für Up- und Downloads in Byte/s.
      b_virtualserver_modify_ft_quotas Erlaubt das Ändern der Dateitransfer Quotas bzw. das mögliche Dateitransfervolumen des virtuellen Servers.
      b_virtualserver_modify_hostmessage Erlaubt das Ändern der Hostnachricht und des Hostnachricht Anzeigemodus des virtuellen Servers, die den Clients beim Verbinden angezeigt werden kann.
      b_virtualserver_modify_hostbanner Erlaubt das Ändern des Hoster Banners des virtuellen Servers, wie den Intervall zum Neuladen des Banners, die Grafik URL und die URL, die beim anklicken geöffnet werden soll.
      b_virtualserver_modify_hostbutton Erlaubt das Ändern des Hoster Buttons des virtuellen Servers, wie den Tooltip, die Grafik URL und die URL, die beim anklicken geöffnet werden soll.
      b_virtualserver_modify_port Erlaubt das Ändern des Ports des virtuellen Servers für eingehende UDP-Verbindungen.
      b_virtualserver_modify_autostart Erlaubt das Ändern des Autostart-Verhaltens des virtuellen Servers, ob dieser automatisch mit der Serverinstanz starten soll oder nicht.
      b_virtualserver_modify_needed_identity_security_level Erlaubt das Ändern der minimal erforderlichen Sicherheitsstufe, um sich mit dem virtuellen Server zu verbinden.
      b_virtualserver_modify_priority_speaker_dimm_modificator Erlaubt das Ändern der Gesprächsleiter Dimm Stufe des virtuellen Servers, die festlegt, um wieviel die Lautstärke von Clients verringert wird, solange ein Gesprächsleiter redet.
      b_virtualserver_modify_log_settings Erlaubt das Ändern der Logeinstellungen des virtuellen Servers, um festzulegen, welche Aktivitäten des Servers protokolliert werden sollen.
      b_virtualserver_modify_min_client_version Erlaubt das Ändern der minimalen Client Version des virtuellen Servers, die benötigt wird, um eine Verbindung zum Server aufzubauen.
      b_virtualserver_modify_icon_id Erlaubt das Ändern des virtuellen Server Icons.
      b_virtualserver_modify_weblist Erlaubt das Veröffentlichen des virtuellen Servers in der globalen Web Server Liste.
      b_virtualserver_modify_codec_encryption_mode Erlaubt das Ändern der Server Einstellung, mit der festgelegt werden kann, ob die Sprachverschlüsselung pro Channel konfigurierbar, immer an oder immer aus ist.
      b_virtualserver_modify_temporary_passwords Erlaubt das Erstellen und die Verwaltung von temporären Server Passwörtern.
      b_virtualserver_modify_temporary_passwords_own Erlaubt das Erstellen und die Verwaltung von eigenen temporären Server Passwörtern.
      b_channel_info_view Erlaubt die Verwendung des Befehls "channelinfo". Liefert detaillierte Informationen über einen Channel inklusive ID, Thema, Beschreibung usw.
      b_channel_create_child Dieses Recht erlaubt das Erstellen eines Sub-Channel innerhalb eines anderen Channel.
      b_channel_create_permanent Erlaubt das Erstellen permanenter Channel, welche dauerhaft auf dem Server bleiben, auch bei Neustart.
      b_channel_create_semi_permanent Erlaubt das Erstellen semi-permanenter Channel, welche bis zum Neustart auf dem Server bleiben.
      b_channel_create_temporary Erlaubt das Erstellen temporärer Channel, welche aus dem Server bleiben, solange sich mindestens ein Client in diesem Channel befindet.
      b_channel_create_private Dieses Recht erlaubt das Erstellen privater Channel.
      b_channel_create_with_topic Erlaubt das Erstellen von Channel mit Thema.
      b_channel_create_with_description Erlaubt das Erstellen von Channel mit Beschreibung.
      b_channel_create_with_password Erlaubt das Erstellen von Channel mit Passwort, welches zum Betreten benötigt wird.
      b_channel_create_modify_with_codec_speex8 Erlaubt das Erstellen von Channel mit dem Codec Speex Schmaalband.
      b_channel_create_modify_with_codec_speex16 Erlaubt das Erstellen von Channel mit dem Codec Speex Breitband.
      b_channel_create_modify_with_codec_speex32 Erlaubt das Erstellen von Channel mit dem Codec Speex Ultra-Breitband.
      b_channel_create_modify_with_codec_celtmono48 Erlaubt das Erstellen von Channel mit dem Codec Celt Mono.
      b_channel_create_modify_with_codec_opusvoice Erlaubt das Erstellen von Channel mit dem Codec Opus Voice.
      b_channel_create_modify_with_codec_opusmusic Erlaubt das Erstellen von Channel mit dem Codec Opus Musik.
      _channel_create_modify_with_codec_maxquality Dieser Wert legt eine maximale Codec Qualität für Channel fest, wenn diese erstellt oder bearbeitet werden.
      i_channel_create_modify_with_codec_latency_factor_min Dieser Wert legt einen minimalen Latenzfaktor für Channel fest, wenn diese erstellt oder bearbeitet werden.
      b_channel_create_with_maxclients Erlaubt das Erstellen von Channel mit einem individuellen Maximum an erlaubten Clients.
      b_channel_create_with_maxfamilyclients Erlaubt das Erstellen von Channel mit einem individuellen Maximum an erlaubten familiären Clients.
      b_channel_create_with_sortorder Erlaubt das Erstellen von Channel mit eigener Sortierung aus dem Server.
      b_channel_create_with_default Erlaubt das Erstellen von Standard Channel. Jeder Client legt einen Channel fest, indem er den Server betreten möchte. Ist kein Channel definiert, landet der Client automatisch im vom Server vordefinierten Standard Channel.
      b_channel_create_with_needed_talk_power Erlaubt das Erstellen von moderierten Channels mit benötigter Telk Power.
      b_channel_create_modify_with_force_password Der Benutzer kann nur Channels mit einem Passwort erstellen.
      b_channel_modify_parent Verzögerung in Sekunden, bis ein temporärer Channel gelöscht wird, nachdem der letzte Benutzer den Channel verlassen hat.
      b_channel_modify_make_default Erlaubt das Verschieben von Channel.
      b_channel_modify_make_permanent Erlaubt das Ändern des Channel Typs auf permanent.
      b_channel_modify_make_semi_permanent Erlaubt das Ändern des Channel Typs auf semi-permanent.
      b_channel_modify_make_temporary Erlaubt das Ändern des Channel Typs auf temporär.
      b_channel_modify_name Erlaubt das Ändern eines Channelnamens.
      b_channel_modify_topic Erlaubt das Ändern des Themas eines Channels.
      b_channel_modify_description Erlaubt das Ändern der Beschreibung eines Channels.
      b_channel_modify_password Erlaubt das Ändern des Passworts eines Channels.
      b_channel_modify_codec Erlaubt das Ändern des Codecs eines Channels.
      b_channel_modify_codec_quality Erlaubt das Ändern der Codec Qualität eines Channels.
      b_channel_modify_codec_latency_factor Erlaubt das Ändern des Latanzfaktors eines Channels.
      b_channel_modify_maxclients Erlaubt das Ändern der Anzahl maximaler Clients eines Channels.
      b_channel_modify_maxfamilyclients Erlaubt das Ändern der Anzahl maximaler familiärer Clients eines Channels. (Maximale Client Anzahl der Sub-Channels)
      b_channel_modify_sortorder Erlaubt das Ändern der Sortierung des Channels aus dem Server.
      b_channel_modify_needed_talk_power Erlaubt das Ändern der benötigten Talk Power eines Channels. Talk Power wird benötigt, um in moderierten Channel sprechen zu können.
      i_channel_modify_power Dieser Wert legt die Channel Modify Power für einen Benutzer oder eine Gruppe fest. Der Wert wird mit der Channel Needed Modify Power verglichen, um zu entscheiden, ob ein Channel bearbeitet werden darf.
      i_channel_needed_modify_power Dieser Wert legt die Channel Modify Power fest, die benötigt wird, um einen Channel zu bearbeiten.
      b_channel_modify_make_codec_encrypted Erlaubt das Ändern der Sprachverschlüsselungseinstellung eines Channels. Die Sprachverschlüsselung kann entweder aktiviert oder deaktiviert werden.
      b_channel_delete_permanent Erlaubt das Löschen permanenter Channel.
      b_channel_delete_semi_permanent Erlaubt das Löschen semi-permanenter Channel.
      b_channel_delete_temporary Erlaubt das Löschen temporärer Channel.
      b_channel_delete_flag_force Erlaubt das Löschen eines Channels, auch wenn sich Clients darin befinden. Die Clients werden in den Standard Channel gekickt.
      i_channel_delete_power Dieser Wert legt die Berechtigung fest, um einen Channel zu löschen. Der Wert muss gleich oder größer als die i_channel_needed_delete power des Channels sein, um diesen löschen zu können.
      i_channel_needed_delete_power Dieser Wert legt die Delete Power fest, die benötigt wird, um einen Channel zu löschen.
      b_channel_join_permanent Erlaubt das Betreten permanenter Channel.
      b_channel_join_semi_permanent Erlaubt das Betreten semi-permanenter Channel.
      b_channel_join_temporary Erlaubt das Betreten temporärer Channel.
      b_channel_join_ignore_password Erlaubt das Ignorieren von Passwörtern beim Betreten der Channel.
      b_channel_join_ignore_maxclients Erlaubt das Ignorieredn des maximalen Client Limits beim Betreten der Channel.
      i_channel_join_power Dieser Wert legt die Join Power fest, um einen Channel zu betreten. Der Wert muss gleich oder größer als die channel_needed_join_power des Channels sein, um diesen betreten zu können. Ein Wert von -1 bedeutet, dass kein Channel betreten werden kann. Achtung! Negiert muss aktiviert sein.
      i_channel_needed_join_power Dieser Wert legt die benötigte Join Power fest, um den Channel zu betreten.
      i_channel_subscribe_power Dieser Wert legt die Subscribe Power fest, um einen Channel zu abbonieren. Der Wert muss gleich oder größer als die channel_needed_subscribe_power des Channels sein, um diesen abbonieren zu können. Dies erlaubt, Clients, die sich in diesem Channel befinden, anzuzeigen.
      i_channel_needed_subscribe_power Dieser Wert legt die benötigte Subscribe Power fest, um einen Channel zu abbonieren.
      i_channel_description_view_power Dieser Wer legt die Describtion View Power fest, um die Beschreibung eines Channels sehen zu können. Der Wert muss gleich oder größer als die channel_needed_describtion_view_power des Channels sein, um die Beschreibung dieses Channels sehen zu können.
      i_channel_needed_description_view_power Dieser Wert legt die benötigte Description View Power fest, um eine Channel Beschreibung sehen zu können. i_channel_min_depth Dieser Wert legt fest, ab welcher Tiefe ein Channel erstellt oder verschoben werden darf. Ein Channel kann bearbeitet aber nicht in einer höheren Ebene angeordnet werden. Ein Wert von -1 bedeutet keine Mindesttiefe.
      i_channel_max_depth Dieser Wert legt eine Maximaltiefe für Channel fest, ab welcher Tiefe ein Channel erstellt oder verschoben werden darf. Ein Channel kann bearbeitet aber nicht in einer tieferen Ebene angeordnet werden. Tipp: Setzte einen Wert von 10 für Server Admin.
      b_channel_group_inheritance_end Wenn dieses Recht einem Channel zugewiesen wurde, erbt dieser nicht die Channel-Gruppen-Mitgliedschaft des übergeordneten Channels.
      i_channel_permission_modify_power Dieser Wert legt die Channel Permission Modify Power des Channels fest. Beim Hinzufügen oder Ändern eines Channels Rechtes wird dieser Wert mit dem erforderlichen Grant- oder Modify Recht des Ziels verglichen. Wenn dieser Wert gleich oder größer als erforderlich ist, wird die Aktion erfolgreich durchgeführt.
      i_channel_needed_permission_modify_power Dieser Wert legt die Permission Modify Power fest, die benötigt wird, um ein Channel Recht zu editieren.
      b_virtualserver_servergroup_list Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "servergrouplist". Zeigt eine Liste verfügbarer Server Gruppen. Abhängig von den Rechten beinhaltet die Liste ggf. auch globale ServerQuery- und Template Gruppen.
      b_virtualserver_servergroup_permission_list Erlaubt das Abrufen einer Liste der Server Gruppen Rechte auf dem virtuellen Server.
      b_virtualserver_servergroup_client_list Erlaubt das Abrufen einer Liste der Mitglider einer Server Gruppe auf dem virtuellen Server.
      b_virtualserver_channelgroup_list Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "channelgrouplist". Liefert eine Liste der verfügbaren Channel Gruppen auf dem virtuellen Server.
      b_virtualserver_channelgroup_permission_list Erlaubt das Abrufen einer Liste der Channel Gruppen Rechte auf dem virtuellen Server.
      b_virtualserver_channelgroup_client_list Erlaubt das Abrufen einer Liste der Mitglieder einer Channel Gruppe auf dem virtuellen Server.
      b_virtualserver_client_permission_list Erlaubt das Abrufen einer Liste der Client Rechte auf dem virtuellen Server.
      b_virtualserver_channel_permission_list Erlaubt das Abrufen einer Liste der Channel Recte auf dem virtuellen Server.
      b_virtualserver_channelclient_permission_list Erlaubt das Abrufen einer Liste der Channel Client Rechte auf dem virtuellen Server.
      b_virtualserver_servergroup_create Erlaubt das Erstellen neuer Server Gruppen.
      b_virtualserver_channelgroup_create Erlaubt das Erstellen neuer Channel Gruppen.
      i_group_modify_power Beim Hinzufügen oder Ändern eines Server- oder Channelgruppen Rechtes wird dieser Wert mit der group_needed_modify_power des Ziels verglichen. Wenn dieser Wert gleich oder größer als erforderlich ist, wird die Aktion erfolgreich durchgeführt. Tipp: Deaktiviere das Recht für alle Gruppen außer Server Admin.
      i_group_needed_modify_power Dieser Wert legt die benötigte Group Modify Power fest, um eine Server- oder Channel Gruppe zu bearbeiten.
      i_group_member_add_power Dieser Wert legt die Group Member Add Power fest, um Server- oder Channel Gruppen zu vergeben. Der Wert muss gleich oder größer als die group_needed_member_add_power der Ziel Gruppe sein, um diese vergeben zu können. Tipp: Deaktiviere das Recht für alle Gruppen außer Server Admin.
      i_group_needed_member_add_power Dieser Wert legt die benötigte Group Member add Power fest, um Server- oder Channel Gruppen zu vergeben.
      i_group_member_remove_power Dieser Wert legt die Group Member Remove Power fest, um Server- oder Channel Gruppen zu entziehen. Der Wert muss gleich oder größer als die group_needed_member_remove_power der Ziel Gruppe sein, um diese entziehen zu können. Tipp: Deaktiviere das Recht für alle Gruppen außer Server Admin.
      i_group_needed_member_remove_power Dieser Wert legt die benötigte Group Member Remove Power fest, um Server- oder Channel Gruppen zu entziehen.
      i_permission_modify_power Beim Hinzufügen oder Ändern eines Rechtes wird dieser Wert mit der benötigten Permission Power des Rechts verglichen. Wenn dieser Wert gleich oder größer als erforderlich ist, wird die Aktion erfolgreich durchgeführt. Tipp: Deaktiviere das Recht für alle Gruppen außer Server Admin.
      b_permission_modify_power_ignore Erlaubt während der Bearbeitung von Rechten, die benötigte Permission Modify Power zu ignorieren.
      b_virtualserver_servergroup_delete Erlaubt das Löschen von Server Gruppen.
      b_virtualserver_channelgroup_delete Erlaubt das Löschen von Channel Gruppen.
      i_icon_id Setze diesen Wert auf einen Channel, Client oder Gruppe, um ein benutzerdefiniertes Icon hinzuzufügen. Die gesetzten Icons werden jeweils rechts neben Channel oder Client angezeigt.
      i_max_icon_filesize Dieser Wert legt die maximale Dateigröße in Bytes für Gruppen Icons fest.
      b_icon_manage Erlaubt die Verwaltung von benutzerdefinierten Icons auf dem virtuellen Server.
      b_group_is_permanent Erlaubt das Setzen einer Channel- oder Server Gruppe, auf permanent. Achtung! Ist dieses Recht einer Gruppe nicht zugeteilt, werden Clients der Gruppe beim Verlassen des Server auf der Gruppen entfernt und müssen neu hinzugefügt werden.
      i_group_auto_update_type Dieser Wert definiert den Typen einer Gruppe und wird benutzt, wenn der Server aktualisiert wird. Abhängig von diesem Recht werden neue Rechte zu Server- und Channel Gruppen beim Update des Servers hinzugefügt.
      i_group_auto_update_max_value Definiert den maximalen Wert des Group Auto Update Typ Rechts, den ein Benutzer oder eine Gruppe setzen kann.
      i_group_sort_id Dieser Wert legt die Sortierreihenfolge der Gruppen und ihre Icons im Rechtesystem fest. Wenn nicht gesetzt oder Null, wird die Gruppen ID für die Sortierung benutzt. Bei der Sortierung werden Gruppen mit kleinen Werten über Gruppen mit größeren Werten sortiert.
      i_group_show_name_in_tree Definiert die Anzeige des Gruppennamens vor oder hinter dem Namen eines Clients. Wenn nicht gesetzt oder Null, wird kein Name angezeigt. Wenn 1 gesetzt ist, wird die Gruppe vor dem Client Namen angezeigt. Wenn 2 gesetzt ist, wird die Gruppe hinter dem Client Namen angezeigt.
      b_client_info_view Erlaubt die Verwendung des ServerQuery Befehls "clientinfo". Liefert detaillierte Informationen über einen Clients inklusive unique ID, Nickname, Client Version, etc.
      b_client_permissionoverview_view Derlautb das Anzeigen der Rechteübersicht von Clients.
      b_client_permissionoverview_own Derlautb das Anzeigen der Rechteübersicht des eigenen Clients.
      b_client_remoteaddress_view Erlaubt das Anzeigen der IP Adresse eines Clients in den Verbindungsinformationen.
      i_client_serverquery_view_power Dieser Wert legt die ServerQuery View Power fest, die es ermöglicht ServerQuery Clients zu sehen die keine größere needed_serverquery_view_power haben.
      i_client_needed_serverquery_view_power Dieser Wert legt die benötigte ServerQuery View Power für einen Benutzer oder eine Gruppe fest, um ServerQuery Clients sehen zu könnnen. b_client_custom_info_view Erlaubt das Verwenden der ServerQuery Befehle "custoninfo" und "customsearch". "custominfo" liefert eine Liste der benutzerdefinierten Clienteigenschaften von cldbid. "customsearch" sucht nach benutzerdefinierten Clienteigenschaften von ident und value.
      i_client_kick_from_server_power Dieser Wert definiert die Kick From Server Power eines Benutzers oder einer Gruppe, um Clients vom Server zu werfen. Der Wert wird mit der client_needed_kick_from_server_power verglichen, um zu entscheiden, ob ein Kick ausgeführt werden darf.
      i_client_needed_kick_from_server_power Dieser Wert legt die benötigte Kick From Server Power fest, um Clients der Gruppe vom Server zu werfen.
      i_client_kick_from_channel_power Dieser Wert definiert die Kick From Server Power eines Benutzers oder einer Gruppe, um Clients aus einem Channel zu werfen. Der Wert wird mit der client_needed_kick_from_channel_power verglichen, um zu entscheiden, ob ein Kick ausgeführt werden darf.
      i_client_needed_kick_from_channel_power Dieser Wert legt die benötigte Kick From Channel Power fest, um Clients der Gruppe aus dem Channel zu werfen.
      i_client_ban_power Dieser Wert legt die Ban Power für einen Benutzer oder eine Gruppe fest, um Clients vom Server zu bannen. Der Wert wird mit der client_needed_ban_power verglichen, um zu entscheiden, ob ein Ban ausgeführt werden darf.
      i_client_needed_ban_power Dieser Wert legt die benötigte Ban Power fest, um Clients der Gruppe zu bannen.
      i_client_move_power Dieser Wert legt die Move Power für einen Benuter oder eine Gruppe fest, um Clients zu verschieben. Der Wert wird mit der client_needed_move_power verglichen, um zu entscheiden, ob ein Ban ausgeführt werden darf.
      i_client_needed_move_power Dieser Wert legt die benötigte Move Power fest, die nötig ist um Mitglieder der Gruppe zu verschieben.
      i_client_complain_power Dieser Wert legt die Clomplain Power für einen Benutzer oder eine Gruppe fest, um Beschwerden einzureichen. Der Wert wird mit der client_needed_complain_power verglichen, um zu entscheiden, ob Beschwerden über Clients eingerecht werden dürfen.
      i_client_needed_complain_power Dieser Wert legt die benötigte Complain Power fest, die nötig ist, um sich über Mitglieder der Gruppe zu beschweren.
      b_client_complain_list Erlaubt das Abrufen der Liste der Beschwerden auf dem virtuellen Servers.
      b_client_complain_delete_own Erlaubt das Löschen eigener Beschwerden aus der Beschwerdeliste.
      b_client_complain_delete Erlaubt das Löschen aller Beschwerden aus der Beschwerdeliste.
      b_client_ban_list Erlaubt das Abrufen der Liste der Bannregeln auf dem virtuellen Server.
      b_client_ban_create Erlaubt das Erstellen von benutzerdefinierten Bannregeln auf dem virtuellen Server.
      b_client_ban_delete_own Erlaubt das Löschen eigener Bannregeln.
      b_client_ban_delete Erlaubt das Löschen aller Bannregeln.
      i_client_ban_max_bantime Dieser Wert legt die maximale Dauer in Skunden fest, die ein Client oder eine Gruppe für eine Bannregel setzen kann. Hinweis: Ein Wert von -1 bedeutet kein Limit.
      i_client_private_textmessage_power Dieser Wert legt die Private Textmessage Power für einen Benutzer oder eine Gruppe fest, um private Nachrichten an Clients zu senden. Der Wert wird mit der client_needed_private_textmessage_power verglichen, um zu entscheiden, ob eine private Textnachricht versendet werden darf. Tipp: Setze einen Wert von -1 um das versenden zu blockieren.
      i_client_needed_private_textmessage_power Dieser Wert legt die benötigte Private Textmessage Power fest, um private Nachrichten zu senden.
      b_client_server_textmessage_send Erlaubt das Senden von Textnachrichten über den Serverchat an jeden Client auf dem virtuellen Server.
      b_client_channel_textmessage_send Erlaubt das Senden von Textnachrichten an den aktuellen Channel.
      b_client_offline_textmessage_send Erlaubt das Senden von Nachrichten an Clients, welche aktuell nicht verbunden sind. Diese werden bei erneutem Verbinden mit dem Server benachrichtigt.
      i_client_talk_power Dieser Wert legt die Talk Power für einen Benutzer oder eine Gruppe fest. Der Wert wird mit der client_needed_talk_power bzw. der benütigten Talk Power des Channels verglichen, um zu entscheiden, um Talk Power vergeben werden darf. Tipp: Setze einen Wert von -1 für die Mute Gruppe um das Sprechen zu verbieten.
      i_client_needed_talk_power Dieser Wert legt die benötigte Talk Power fest, die nötig ist, um sprechen zu können. Tipp: Dieses Recht wird nur in den Channel Rechten gesetzt.
      i_client_poke_power Dieser Wert legt die Poke Power für einen Benutzer oder eine Gruppe fest. Der Wert wird mit der client_needed_poke_power verglichen, um zu entscheiden, ob ein Client angestupst werden kann. Tipp: Setze einen Wert von -1 um das Anstupsen zu blockieren.
      i_client_needed_poke_power Dieser Wert legt die benötigte Poke Power fest, die nötig ist, um einen Client anstupsen zu können. b_client_set_flag_talker Erlaubt das Vergeben der Talk Power.
      i_client_whisper_power Dieser Wert legt die Whisper Power für einen Client oder eine Gruppe fest. Beim whispern wird dieser Wert mit der client_needed_whisper_power verglichen, um zu entscheiden, ob ein Client angewhispert werden kann. Tipp: Setze einen Wert von -1 um das Whispern zu blockieren.
      i_client_needed_whisper_power Dieser Wert legt die benötigte Poke Power fest, die nötig ist, um einen Client anwhispern zu können.
      b_client_modify_description Erlaubt das Ändern der Beschreibung aller Clients.
      b_client_modify_own_description Erlaubt das Ändern der Beschreibung des eigenen Clients.
      b_client_modify_dbproperties Erlaubt das Verwenden des ServerQuery Befehls "clientdbedit". Ändert Clienteinstellungen unter Verwendung gegebener Eigenschaften.
      b_client_delete_dbproperties Erlaubt das Löschen von Datenbankeigenschaften eines Clients. Achtung! Alle Eigenschaften für diese Client DBID werden aus der Datenbank gelöscht.
      b_client_create_modify_serverquery_login Erlaubt das Erstellen und Verwalten eines ServerQuery Accounts. Tipp: Deaktiviere das Recht für alle Gruppen außer Server Admin.
      i_client_permission_modify_power Beim Hinzufügen oder Ändern eines Client Rechtes wird dieser Wert mit der client_needed_permission_modify_power des Ziels verglichen. Wenn dieser Wert gleich oder größer als erforderlich ist, wird die Aktion erfolgreich durchgeführt.
      i_client_needed_permission_modify_power Dieser Wert legt die benötigte Client Permission Modify Power fest, um die Rechte eines Client ändern zu können.
      i_client_max_clones_uid Dieser Wert definiert die maximale Anzahl zusätzlicher Verbindungen derselben Client Identität.
      i_client_max_idletime Dieser Wert legt die maximale Dauer in Sekunden fest, die ein Client untätig sein darf, bevor der Server die Verbindung beendet.
      i_client_max_avatar_filesize Dieser Wert legt die maximale Dateigröße in Bytes für Client Avatare fest. Hinweis: Ein Wert von -1 bedeutet kein Limit.
      i_client_max_channel_subscriptions Dieser Wert legt die maximale Anzahl der Channel fest, die ein Client oder eine Gruppe abonnieren kann. Hinweis: Ein Wert von -1 bedeutet kein Limit.
      b_client_is_priority_speaker Dieser Wert zeigt zeigt an, ob ein Client Gesprächsleiter ist. Die Lautstärke aller Client wird verringert, solange ein Gesprächsleiter spricht. Die Lautstärke kann in den Einstellungen des virtuellen Server editiert werden.
      b_client_skip_channelgroup_permissions Dieser Wert legt fest, ob Rechte die im Channel oder in einer Channel Gruppe gesetzt sind, die Rechte vom Benutzer oder einer Server Gruppe überschreiben können.
      b_client_force_push_to_talk Dieser Wert legt fest, ob ein Client gezwungen ist, Push-To-Talk zu benutzen.
      b_client_ignore_bans Erlaubt das Ignorieren von aktiven Bannregeln. Tipp: Deaktiviere das Recht für alle Gruppen außer Server Admin.
      b_client_ignore_antiflood Erlaubt das Ignorieren der Anti-Flood-Messungen des virtuellen Servers. Die Anti-Flood-Einstellungen können in den Einstellungen des virtuellen Servers editiert werden.
      b_client_issue_client_query_command Erlaubt das Ausführen von Befehlen über den im Client integrierten ServerQuery. Dies ist eine veraltete Funktion von Teamspeak 2.
      b_client_use_reserved_slot Erlaubt das Benutzen von reservierten Slots des virtuellen Servers. Diese Slots können zum Verbinden von Clients benutzt werden, selbst wenn die maximalen Slots erreicht wurden.
      b_client_use_channel_commander Erlaubt das Zuweisen des Channel Commanders, welcher im ServerTree angezeigt wird und als Whisper Ziel verwendet werden kann.
      b_client_request_talker Erlaubt einem Benutzer oder einer Gruppe "Talk Power anforden" in einem moderierten Chnannel zu benutzen.
      b_client_avatar_delete_other Erlaubt das Löschen des Avatar eines anderen Clients.
      b_client_is_sticky Wenn gesetzt, kann dieser Client keine anderen Channels betreten. Tipp: Dies ist eine Alternative zu Join Power = -1.
      b_client_ignore_sticky Wenn gesetzt, wird das Client Sticky Recht für diesen Client ignoriert.
      b_ft_ignore_password Erlaubt das Ignorieren von Channel Passwörtern beim Zugriff auf Dateien eines Channels.
      b_ft_transfer_list Erlaubt die Verwendung des ServerQuery Befehls "ftlist". Liefert eine Liste der aktiven Dateitransfers auf des virtuellen Servers. Die Ausgabe enthält den Ziel-Pfad der Datei, die momentane Transferrate pro Sekunde, etc.
      i_ft_file_upload_power Dieser Wert legt die File Upload Power für einen Benutzer oder eine Gruppe fest. Der Wert wird mit der ft_neeeded_file_upload_power verglichen, um zu entscheiden, ob eine Datei hochgeladen werden darf.
      i_ft_needed_file_upload_power Dieser Wert legt die benötigte File Upload Power fest, um Dateien in einen Channel hochladen zu dürfen.
      i_ft_file_download_power Dieser Wert legt die File Download Power für einen Benutzer oder eine Gruppe fest. Der Wert wird mit der ft_neeeded_file_download_power verglichen, um zu entscheiden, ob eine Datei heruntergaladen werden darf.
      i_ft_needed_file_download_power Dieser Wert legt die benötigte File Download Power fest, um Dateien aus einen Channel herunterladen zu dürfen.
      i_ft_file_delete_power Dieser Wert legt die File Delete Power für einen Benutzer oder eine Gruppe fest. Der Wert wird mit der ft_neeeded_file_delete_power verglichen, um zu entscheiden, ob eine Datei gelöscht werden darf.
      i_ft_needed_file_delete_power Dieser Wert legt die benötigte File Delte Power fest, um Dateien aus einen Channel löschen zu dürfen.
      i_ft_file_rename_power Dieser Wert legt die File Rename Power für einen Benutzer oder eine Gruppe fest. Der Wert wird mit der ft_neeeded_file_rename_power verglichen, um zu entscheiden, ob eine Datei umbenannt werden darf.
      i_ft_needed_file_rename_power Dieser Wert legt die benötigte File Rename Power fest, um Dateien in einen Channel umbenennen zu dürfen.
      i_ft_file_browse_power Dieser Wert legt die File Browse Power für einen Benutzer oder eine Gruppe fest. Der Wert wird mit der ft_neeeded_file_rename_power verglichen, um zu entscheiden, ob ein Dateibrowser geöffnet werden darf.
      i_ft_needed_file_browse_power Dieser Wert legt die benötigte File Browse Power fest, um Dateien in einem Channel zugreifen zu dürfen.
      i_ft_directory_create_power Dieser Wert legt die Directory Create Power für einen Benutzer oder eine Gruppe fest. Der Wert wird mit der ft_neeeded_file_rename_power verglichen, um zu entscheiden, ob ein Verzeichnis erstellt werden darf.
      i_ft_needed_directory_create_power Dieser Wert legt die benötigte Directory Create Power fest, um Verzeichnisse in einem Channel erstellem zu dürfen.
      i_ft_quota_mb_download_per_client Dieser Wert legt für einen Client oder eine Gruppe das download Quota in MByte pro Monat fest. Hinweis: Ein Wert von -1 bedeutet kein Limit.
      i_ft_quota_mb_upload_per_client Dieser Wert legt für einen Client oder eine Gruppe das upload Quota in MByte pro Monat fest. Hinweis: Ein Wert von -1 bedeutet kein Limit.


      Jedem der aufgelisteten Rechte wird ein zusätzliches Recht zugeordnet. Der Name des im Fortgeschrittenen Rechtesystem als Vergabe-Wert bezeichneten Rechts setzt sich aus "i_needed_modify_power" und dem jeweils zugehörigen Recht zusammen.

      Beispiel für "i_channel_join_power": "i_needed_modify_power_channel_join_power"

      Eine ganaue Erklärung von "Skip", "Negiert" und "Vergabe" findest du hier.