Ts3 Server über CloudFlare mit Domain verbinden

Bitte melde dich an oder registriere dich, um den vollen Funktionsumfang des Forums nutzen zu können.

  • Ts3 Server über CloudFlare mit Domain verbinden

    NAbend,

    ich versuche seit gestern vergebens, meine Nitrado-Domain mit meinem Pagian Ts3 zu verbinden (via CloudFlare).

    Meine bisherigen Einstellungen be CF sehen wie folgt aus: prntscr.com/ehysi1

    Ein User bei gutefrage meinte:


    Ein gutefrage-User schrieb:

    Normalerweise löst du eine Weiterleitung mit einem SRV Record. Dieser Art der Weiterleitung funktioniert jedoch seit der CLient Version 3.1 nicht mehr bei allen. Daher empfehle ich den A Record. Dieser leitet die Domain auf die IP weiter mit allen Ports.

    Ich gebe dir dennoch mal beide Beispiele:
    _ts3._udp.subdomain IN SRV priorität gewicht port ziel(ip)
    _ts3._udp. IN SRV priorität gewicht port ziel(ip)
    _tsdns._tcp.subdomain IN SRV priorität gewicht port ziel(subdomain)

    A: ip-adresse

    Beispiele:
    SRV: _ts3._udp.ts 0 5 9987 ip-adresse
    SRV: _ts3._udp. 0 5 9987 ip-adresse
    SRV: _tsdns._tcp.ts 0 5 9987 ts.yourdomain.tld

    A: ip-adresse
    Ist das richtig, was er schreibt? Variiert ja bei jedem Anbieter.

    Danke!

    Liebe Grüße
    Savix
  • Hallo Savix,

    nein, so ganz richtig ist das von dem gutefrage-User nicht.

    Ein SRV Record in Teamspeak sieht folgendermaßen aus:

    Quellcode

    1. _ts3._udp.domain.tld 86400 IN SRV 0 5 9987 sub.domain.tld

    Jetzt ist die Frage, ob du deine Domain auf den Teamspeak leiten willst oder eine Subdomain.
    Wenn du für die Domain eine Homepage oder ähnliches benutzt, musst du eine Subdomain nehmen und diese auf den Teamspeak leiten (da sonst die Homepage nicht mehr erreichbar ist).

    Ein SRV Record alleine reicht dafür allerdings nicht aus. Du brauchst auch einen A Record. Hier müsstest du allerdings auch die Domain angeben welche weitergeleitet werden soll.
    Bei dir steht da nur "ts". Das reicht nicht, du musst da die komplette Domain inkl. tld eintragen.
    Also z.B. ts.domain.de

    Nun zum SRV Record. Wenn du z.B. ts.domain.de in deinem A Record auf die IP Adresse deines Teamspeak Servers weiterleitest, musst du damit auch einen SRV Record eintragen:

    Quellcode

    1. _ts3._udp.domain.de 86400 IN SRV 0 5 9989 ts.domain.de

    Natürlich musst du dann noch deinen Port (9989) einsetzen.

    Ich hoffe, das ist einigermaßen verständlich erklärt.

    Grüße
  • Florian M. schrieb:

    Hallo Savix,

    nein, so ganz richtig ist das von dem gutefrage-User nicht.

    Ein SRV Record in Teamspeak sieht folgendermaßen aus:

    Quellcode

    1. _ts3._udp.domain.tld 86400 IN SRV 0 5 9987 sub.domain.tld
    Jetzt ist die Frage, ob du deine Domain auf den Teamspeak leiten willst oder eine Subdomain.
    Wenn du für die Domain eine Homepage oder ähnliches benutzt, musst du eine Subdomain nehmen und diese auf den Teamspeak leiten (da sonst die Homepage nicht mehr erreichbar ist).

    Ein SRV Record alleine reicht dafür allerdings nicht aus. Du brauchst auch einen A Record. Hier müsstest du allerdings auch die Domain angeben welche weitergeleitet werden soll.
    Bei dir steht da nur "ts". Das reicht nicht, du musst da die komplette Domain inkl. tld eintragen.
    Also z.B. ts.domain.de

    Nun zum SRV Record. Wenn du z.B. ts.domain.de in deinem A Record auf die IP Adresse deines Teamspeak Servers weiterleitest, musst du damit auch einen SRV Record eintragen:

    Quellcode

    1. _ts3._udp.domain.de 86400 IN SRV 0 5 9989 ts.domain.de
    Natürlich musst du dann noch deinen Port (9989) einsetzen.

    Ich hoffe, das ist einigermaßen verständlich erklärt.

    Grüße

    Hallo Florian M.,

    vielen lieben Dank, jetzt klappt es! Die Domain wird bei CloudFlare übrigens automatisch ergänzt, die wurde beim Übernehemen automatisch entfernt. :)

    Liebe Grüße
    Savix